Hund hat Vogelfutter gefressen

Ivan Wohlfahrt

Nein, weil der Hund Menschenfutter essen kann, aber das Futter, das der Hund isst, muss Vogelfutter sein. Und wenn es sich um ein Menschenfutter handelt, muss es mit einem Hundefutter verarbeitet werden. Deshalb habe ich geschrieben: Vogelfutter kann nur von einer seriösen Quelle bezogen werden. Eine seriöse Quelle wird Ihr Geld nehmen, überprüfen, ob Sie die richtigen Zutaten haben, und es Ihnen ohne Probleme zusenden. Und das ist schon bemerkenswert, im Vergleich mit Doxlock Hundegeschirr

Vogelfutter ist eine Spezialnahrung, die deshalb richtig zubereitet werden muss. Betrachten Sieden Maße Nistkasten Vergleich. Als Faustregel gilt, dass ein Vogelfutter von der Verpackung verkauft wird, als ein Gegenstand in der Tasche, in der Originalverpackung, mit genau den gleichen Zutaten. Es muss sich nicht um eine spezielle Art von Verpackung handeln, die der Käufer erwartet. Wie lange können die Vögel ohne Futter auskommen? Alle anderen Dinge sind gleich, es gibt keinen Unterschied. Ich werde in diesem Beitrag ein wenig mehr Details darüber geben, wie Sie dieses Wissen nutzen können, um diesen allgemeinen Betrug loszuwerden: Käufer Vorsicht. Jetzt, wo du es weißt, bin ich kein Verkäufer von Vogelfutter. Ich bin nur ein Kerl, der mein Wissen über Vogelfutter weitergeben möchte und versucht, Sie davon zu überzeugen, mit ein wenig Skepsis über Ihre Einkäufe nachzudenken, bevor Sie einen Kauf tätigen. Ich meine nicht nur mit meinem Blog, ich meine eine Menge Dinge, wie diesen Beitrag im Web: Betrug mit Vogelnahrung. Das ist hier das Hauptziel. Mal sehen, was einige von euch über meinen Blog denken.

Sagt Ivan:

"Vogelfutter ist eine riesige Industrie, und es ist keine gute. Es gibt so viele betrügerische Vogelfutterprodukte, dass man, wenn man weiß, wie man den Betrug erkennt, eine Menge Geld sparen kann. Ich bin seit 15 Jahren in Vogelfutterbetrug verwickelt, und das Hauptproblem ist, dass viele Lebensmittelhersteller Rezepte für ihre Produkte erfinden. Als Folge ist es bestimmt stärker als Vogelfutter. Manchmal erfinden sie sie nur für Marketingzwecke, aber dann gibt es eine große Menge an Müll, der daraus entsteht, und dann sind natürlich einige sogar gefälscht, was ein zusätzliches Problem ist.

Die beliebtesten Produkte auf dem Markt sind in der Regel keine gute Wahl, und man sollte sich nicht auf ein Produkt verlassen, das das beliebteste auf dem Markt ist. Das andere Problem mit Vogelfutter ist, dass die Hersteller nicht das beste Interesse der Vögel im Sinn haben. Es gibt viele Leute da draußen, die nur versuchen, Geld zu verdienen, so dass sie sich nicht um die Gesundheit der Vögel kümmern, und wenn die Vögel nicht gut mit einer Diät aus Müll leben können, werden sie es essen! Ich versuche, dies zu ändern, und in der Zwischenzeit verwende ich andere Ressourcen, wie diese Website, meinen Blog und den Kommentarbereich meines Blogs. Ich bin selbst Vogelbesitzerin, und ich weiß, wie es gemacht werden soll. Ich sorge auch dafür, dass ich gute Informationen über die von mir verwendeten Produkte gebe, und ich versuche auch, so aktuell wie möglich über die wissenschaftlichen Informationen zu diesem Thema zu informieren.